Ersatzteile

Bauernregeln bei Ersatzteilplan

Oktober

Späte Rosen im Garten, lassen den Winter warten
Viel Regen im Oktober - viel Wind im Dezember
Fällt das Laub sehr bald, wird der Herbst nicht alt
Nichts kann dich mehr vor Raupen schützen,als Oktobereis in Pfützen
Hält der Oktober das Laub lange fest, sorge dir ja für ein warmes Nest
Im Oktober warm und fein - kommt ein scharfer Winter drein, ist er aber naß und kühl, mild der Winter werden will
Oktoberhimmel voller Sterne hat warmen Ofen gerne
Oktober viel Frost und Wind - so sind Januar und Hornung gelind
St. Burkhard (11.10.) Sonnenschein - schüttet Zucker in den Wein
Wenn´s im Oktober friert und schneit, bringt der Januar milde Zeit
Nach dem Tag St. Gall (16.10.), bleibt die Kuh im Stall
Schneit´s im Oktober gleich, dann wird der Winter weich
Am St. Gallus-Tag (16.10.), den Nachsommer man erwarten mag
Bringt der Oktober schon Schnee und Eis, wird´s schwerlich im Januar kalt und weiß
Wenn´s im Oktober friert und schneit, bringt der Januar milde Zeit
Wenn´s St. Severin (23.10.) gefällt, bringt er mit die erste Kält
Hat die Eiche viel Eicheln - wird der Winter streng uns streicheln
Wenn Simon und Judas vorbei (28.10.) - reitet der Winter herbei
Ist schon rauh des Hasen Fell - kommt der Winter bald und schnell
Halten die Krähen Konzilium, dann sieh nach Feuerholz dich um
Bauernregeln im Oktober